Beachflag Wind beidseitig

EEB-020204-02
Beachflag Wind beidseitig
Beachflag Wind beidseitig
Beachflag Wind beidseitig
Beachflag Wind beidseitig
Beachflag Wind beidseitig
Beachflag Wind beidseitig
Konfigurator wird geladen...
 
Datenupload (min. 0 / max. 10)
 
 
 
 
Beidseitig bedruckbare Beachflag Wind von Gut Gedruckt in Kiel, in verschiedene Größen, Verschiedene Standfüße und sehr gute Standfestigkeit.

Beschreibung

Beachflag Wind beidseitig

Die Beachflag Wind von Gut Gedruckt in Kiel haben eine große Ausstrahlung und können an jedem Standort eingesetzt werden. Dank ihrer speziellen Form ist sie sehr stabil und auch für besonders windige Standorte geeignet. Deshalb kann sie nicht nur in Innenbereichen eingesetzt werden sondern ist auch ideal für die Anwendung im Freien geeignet. Somit sind die möglichen Anwendungsgebiete zahlreich: Die Fahne macht auf Messen oder Events, bei Produktvorstellungen und Geschäftseröffnungen oder auch als dauerhafter Werbeträger vor Autowerkstätten, an Ständen in der Fußgängerzone oder als Außenwerbung vor dem Einzelhandel.

Die Fahne besteht aus 110 g Fahnenstoff pro Quadratmeter, sie ist 4/0-farbig, einseitig bedruckbar und wird mit zwei Teilen eines bedruckten Fahnenstoffes mit einem Sperrstoff in der Mitte zusammengefügt. Die Beachflag Wind steht in vier verschiedenen Größen zur Verfügung: Small (240 cm), Medium (308 cm), Large (351 cm) oder Extra Large (465 cm). Als Besatzband kann ein Gummiband in schwarz oder weiß oder ein bedruckter Stoffsaum erworben werden. Bei der individuellen Bedrucken ist ein Basis-Datencheck inklusive.

Damit eine optimale Standfestigkeit gewährleistet werden kann, stehen verschiedene Standfüße für die Fahne zur Verfügung. Es kann zwischen einem Kreuzfuß, einer Bodenplatte, einem Wassertank und einem KFZ-Fuß gewählt werden, wenn die Fahne auf den Boden gestellt werden soll oder einem Erdspieß um sie im Boden zu verankern. Für Kreuzfüße und Bodenplatten steht zur Beschwerung zudem ein zusätzlicher Wasserring zur Verfügung, um die optimale Stabilität zu gewährleisten. Somit kann der Standfuß an die Größe der Fahne, an den Standort und den Untergrund angepasst werden, damit die Fahne überall sicher und stabil steht. Der richtige Standort der Fahne ist entscheidend, um negative Veränderungen des Druckbildes möglichst zu verhindern. Beispielsweise kann übermäßige Sonneneinstrahlung zu einem Ausbleichen führen, starke Luftverschmutzung wiederum zu einem Vergrauen von hellen Bereichen. Beides sollte daher nach Möglichkeit vermieden werden.

Je länger die Fahne in Außenbereichen verwendet wird, desto höher ist der Verschleiß. Deshalb empfiehlt es sich, die Fahne abzubauen, wenn sie nicht in Gebrauch ist. Bei starken Witterungsbedingungen ist es ebenfalls sinnvoll, die Fahne abzubauen, da es sonst zu Beschädigungen kommen kann. Besonders Regen in Verbindung mit starkem Wind (mehr als Stärke 5 auf der Beaufort-Skala) sollte vermieden werden, da die Fahne im nassen Zustand schwerer wird und somit die Stange beschädigt werden kann.

In einer normalen Waschmaschine kann die Fahne mit normalem Waschmittel bei 30°C gewaschen werden. Anschließend sollte sie sorgfältig getrocknet und gefaltet werden.

Produktoptionen

Verfügbare Mengen

Variante
Wind - Small - 240 cm
Wind - Medium - 308 cm
Wind - Large - 351 cm
Wind - Extra Large - 465 cm

Druckmaterial
Fahnenstoff - 110 g/m² (2 Seiten mit Sperrstoff)
Fahnenstoff - 110 g/m² - B1 zertifiziert (2 Seiten mit Sperrstoff)
Fahnenstoff - 110 g/m² – M1 zertifiziert (2 Seiten mit Sperrstoff)

Farbigkeit
4/0-farbig (Euroskala)

Besatzband für Beachflag
Gummiband schwarz
Gummiband weiß
bedruckter Stoffsaum

Standfuß für Beachflag
kein Standfuß für Beachflag gewählt
Kreuzfuß klein
Kreuzfuß groß
Kreuzfuß breit 14,5 kg
Bodenplatte 9 kg
Bodenplatte 13 kg
Wassertank 23 l
KFZ Fuß
Erdspieß
Erdspieß mit Plastikgewinde
Betonfuß 22 kg

Zubehör für Standfuß
kein Zubehör für Standfuß gewählt
Transporttasche für Bodenplatte

Zubehör für Beachflag
kein Zubehör für Beachflag gewählt
Wasser Ring

Druckdaten

Bitte beachten Sie: Schriften, Bilder, Texte und wichtige Informationen sollten mindestens 4 mm vom Rand des Endformats entfernt platziert werden.

Schriften müssen für den Druck vollständig eingebettet oder in Kurven konvertiert sein, da diese sonst durch Standard-Systemschriften ersetzt werden.

Tipps zur Bearbeitung

Allgemein: Hintergrundbilder, Farben, Verläufe und Grafiken sollten unbedingt bis an den Rand des Datenformats angelegt werden, da produktionstechnisch kleinere Toleranzen beim Schneiden Ihres Druckproduktes auftreten können.

Farbmodus: Der Farbmodus Ihrer Druckdaten muss CMYK sein, da sonst nach dem Druckvorgang ein (leicht) veränderter, optischer Gesamteindruck entstehen kann.

Auflösung: Die Auflösung von Bildgrafiken sollte mindestens 300 dpi betragen. Achten Sie darauf, dass Sie für Ihre Druckvorlagen immer hochauflösende Bilder verwenden, da Ihr Druckprodukt andernfalls (leicht) pixelig wirken kann.

Dateiformat: Speichern Sie Ihr Dokument im PDF-Format ab. Achten Sie darauf, Schriften einzubetten und (soweit als möglich) Transparenzen zu reduzieren.

Seiten(-reihenfolge): Senden Sie mehrseitige Dokumente chronologisch in korrekter Reihenfolge als eine einzige PDF-Datei oder benennen Sie Einzeldokumente entsprechend mit fortlaufenden Seitennummern.

Zuletzt angesehen
Kalkulierter Preis:
81,33 € *
Brutto: 94,34 €

*zzgl. MwSt. Versandkostenfrei